Der ADAC Taxitest 2017 – Ein zufriedenstellendes Ergebnis

Auch, wenn es ein paar Defizite hinsichtlich Routenkenntnis und Kartenzahlung gibt, ist das Ergebnis des Taxitestes insgesamt sehr zufriedenstellend. Der Großteil bekam die Note „sehr gut“, für eine zuverlässige, rasche und komfortable Beförderung.

Für den diesjährigen Test wurden in acht deutschen Großstädten 160 Taxifahrten durchgeführt, von denen 146 positiv bewertet wurden und 10 negativ. Getestet wurden mehr als 50 Kriterien in den Kategorien Routentreue, Fahrer und Fahrzeug.
Die größte Kritik gab es für die Routenführung des Taxifahrers. Umwege und Unsicherheiten des Fahrers wurden hier mit der Note „mangelhaft“ bewertet. Aber auch die fehlenden Möglichkeiten für EC- und Kreditkartenzahlung wurden kritisiert, da für den Kunden bargeldlose Bezahlungen immer wichtiger werden. Insgesamt wurde bei fast 12 Prozent eine Zahlung mit Karte abgelehnt.
Trotzdem sieht der Geschäftsführer des ADAC e.V., Alexander Möller, das Ergebnis positiv: „Taxifahren ist verlässlich. Wir haben bei diesem Test bewusst noch einmal die klassische Taxi-Welt betrachtet. Denn an vielen Stellen in Bund und Ländern wird über Veränderungen des Personenbeförderungsrechts nachgedacht. Wer aber in der Diskussion über veränderte Geschäftsmodelle auch über Anpassungen von Verbraucherschutz-Standards spricht, muss Qualifikation und Kompetenz der Fahrer, die Verkehrssicherheit der Fahrzeuge und transparente Informationen zu Preisen weiterhin gesetzlich garantieren.“

Um die Verkehrssicherheit für sein Taxi zu gewährleisten, sollten Sie sich auf jeden Fall von Versicherungsspezialisten beraten lassen, damit es keine bösen Überraschungen gibt. Kompetente Beratung und das Optimum aus Preis und Leistung bietet die FVO Versicherungsmakler GmbH & Co KG – erreichbar unter www.taxiversicherungen-deutschland.de. Das unabhängige Versicherungsmaklerunternehmen hat sich auf die gewerbliche Taxiversicherung spezialisiert und arbeitet mit allen führenden deutschen Versicherungsgesellschaften, aber auch mit kleineren Spezialversicherern für ausgefallene Risiken zusammen. Durch speziell ausgehandelte Rahmenverträge erhalten Kunden Sonderkonditionen und erzielen somit optimale Lösungen aus Preis und Leistung in der Taxiversicherung.